RUBRIK - INFORMATION ART. 13 UND 14 DSGVO. LEBENSLAUF.

In Übereinstimmung mit Artikel 13 und 14 der spanischen Datenschutzverordnung (R.G.P.D.) werden folgende Informationen zur Kenntnis gebracht: VERANTWORTLICHER: NAUTIMA, S.A. Steueridentnummer (NIF/CIF): A07028640 Anschrift: CALLE VIA PALMA, 3 LOCAL POSTERIOR C PLZ: 07500 MANACOR Telefon971841313 E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.';document.getElementById('cloak7fde17e1b4666b9fec18a588a6c2c9ea').innerHTML += ''+addy_text7fde17e1b4666b9fec18a588a6c2c9ea+'<\/a>';

Datenschutzbeauftragter: KONTAKT: http:www.protecmir.com / E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

ZWECK: Bei NAUTIMA, S.A. verarbeiten wir die von Ihnen bereitgestellten Informationen, um eine Personalauswahl durchzuführen und damit der Bewerber an den Auswahlverfahren für Arbeitsplätze im Unternehmen teilnehmen kann. Die bereitgestellten personenbezogenen Daten werden für einen Zeitraum von

2 Jahren ab dem Eingang Ihrer Einwilligung gespeichert bzw. während die Geschäftsbeziehung mit dem Unternehmen besteht und keine Löschung verlangt wird. In jedem Fall werden Ihre personenbezogenen Daten so lange gespeichert, wie es für den angegebenen Zweck nützlich ist, auf jeden Fall für die Dauer der gesetzlichen Fristen und für die erforderliche Zeit, um mögliche Haftungsansprüche aus der Verarbeitung zu berücksichtigen.

GESETZLICHE BERECHTIGUNG: Die gesetzliche Grundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist die Einwilligung, um die wir Sie bitten. Es besteht die Pflicht zur Angabe der personenbezogenen Daten, andernfalls können Sie nicht am Auswahlverfahren des Unternehmens teilnehmen.

EMPFÄNGER: Die Daten werden nicht an Dritte übertragen, außer wenn eine gesetzliche Verpflichtung besteht. Die Übermittlung von Daten an Drittländer ist nicht vorgesehen. Entscheidungen über Angemessenheit, Garantien, verbindliche Unternehmensregeln oder spezifische anwendbare Situationen werden nicht getroffen.

RECHTE: Interessierte Personen haben das Recht auf Zugang zu ihren personenbezogenen Daten zu erhalten sowie die Berichtigung unrichtiger Daten oder gegebenenfalls die Löschung zu verlangen, wenn die Daten für den Zweck, für den sie erhoben wurden, nicht mehr benötigt werden. Unter bestimmten Umständen können interessierte Personen die eingeschränkte Verarbeitung ihrer Daten beantragen. In diesem Fall behalten wir sie nur für die Erhebung von oder Verteidigung gegen Ansprüche. Ebenso können die interessierten Parteien aus Gründen im Zusammenhang mit ihrer besonderen Situation der Verarbeitung ihrer Daten widersprechen. In diesem Fall werden ihre personenbezogenen Daten nicht mehr zu den Zwecken verarbeitet, für die sie Widerspruch eingelegt haben. Sofern technisch möglich, kann die interessierte Person die Übertragbarkeit ihrer Daten einem anderen Verantwortliche für Datenverarbeitung beantragen. Um diese Rechte geltend zu machen, können sich interessierte Personen gemäß den geltenden Gesetzen per E-Mail an NAUTIMA, S.A. wenden und eine Kopie ihres Personalausweises (DNI) beifügen.

Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei der Kontrollbehörde einzureichen: Spanische Agentur für Datenschutz (Agencia Española de Protección Datos, www.agpd.es). Herkunft der personenbezogenen Daten: der Interessierte selbst.

RUBRIK -INFORMATION ART. 13 UND 14 DSGVO KUNDEN-TEILHABER

Diese E-Mail, bzw. jegliche beigefügte Datei beinhaltet vertrauliche Information, die ausschließlich für ihren Empfänger bestimmt ist. Jegliche Verbreitung, Vervielfältigung oder Verteilung an Dritte ist ohne vorherige schriftliche Zustimmung der Gesellschaft verboten. Falls Sie diese E-Mail versehentlich erhalten haben, bitten wir Sie, uns dies umgehend mitzuteilen, indem Sie diese an die E-Mail-Adresse des Senders zurücksenden. DATENSCHUTZINFORMATIONEN. In Übereinstimmung mit dem Art. 13 und 14 der DSGVO werden Ihnen die folgenden Daten zur Verfügung gestellt: VERANTWORTLICHER NAUTIMA, S.A. Steuernr./UID-Nr.: A07028640 Anschrift: CALLE VIA PALMA, 3 LOCAL POSTERIOR C Telefon 971841313 E-Mail: ADM@CANYAMELGOLF.

COMDatenschutzbeauftragter: Kontakt: http:www.protecmir.com / E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ZWECK Bei NAUTIMA, S.A. behandeln wir die von Ihnen bereitgestellten Daten, um Mitteilungen zu senden, um Ihnen personalisierte Angebote über die Produkte und/oder Dienstleitungen des Unternehmens zu senden, das Senden von kommerziellen Informationen und Werbung zu verwalten und/oder die Kommunikation in Folge einer gewerblichen und/oder geschäftlichen Aktivität aufrechtzuerhalten. Die bereitgestellten personenbezogenen Daten werden während einer Frist von 5 Jahren ab dem letzten Vertragsabschluss und/oder dem letzten Kauf Ihrerseits und/oder solange eine gewerbliche oder geschäftliche Beziehung mit dem Unternehmen besteht und/oder solange die Einstellung der Aktivität nicht beantragt wird gespeichert, solange Ihre ausdrückliche Einwilligung vorliegt und sofern Sie nicht ihre Löschung beantragten. Es werden keine automatisierten Entscheidungen auf Grundlage des besagten Profils getroffen. LEGITIMATION DER BEHANDLUNG Die rechtliche Grundlage für die Behandlung Ihrer Daten ist Ihre Einwilligung und/oder die Erfüllung des Vertrags mittels einer Auftragsvergabe hinsichtlich Dienstleistungen und/oder Produkten gemäß dem Handelsgesetzbuch (Código de Comercio) und dem Zivilgesetzbuch (Código Civil). Hinsichtlich des Sendens von kommerziellen Angeboten via Telekommunikation gilt das Gesetz über Dienste der Informationsgesellschaft 34/2002, Artikel 20 und 21. Das prospektive Angebot von Dienstleistungen beruht auf der Einwilligung, die von Ihnen erbeten wird. Keinesfalls wird bei einem Widerruf der Einwilligung der Kaufvertrag und/oder Dienstleistungsvertrag ungültig. Es ist obligatorisch, personenbezogene Daten bereitzustellen. Andernfalls kann die in Auftrag gegebene Dienstleistung nicht erbracht werden und/oder das gewünschte Angebot nicht unterbreitet werden und/oder Mitteilungen via E-Mail nicht erfolgen.EMPFÄNGER (ÜBERLASSUNGEN ODER ÜBERTRAGUNGEN) Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, sofern hierzu keine gesetzliche Verpflichtung besteht. Eine Übermittlung der Daten an Drittländer ist nicht vorgesehen. Es werden keine Entscheidungen hinsichtlich Anpassung, Garantien, geltenden Unternehmensrichtlinien oder spezifischen in Frage kommenden Umständen getroffen..RECHTE DER INTERESSENTEN ODER BETROFFENEN Jede Person hat das Recht, eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob wir in NAUTIMA, S.A. personenbezogene Daten verarbeiten, die sie betreffen oder nicht. Interessenten haben das Recht auf Auskunft über ihre personenbezogenen Daten, ebenso können Sie die Berichtigung der unrichtigen Daten beantragen oder ggf. deren Löschung, unter anderem dann, wenn die Daten nicht mehr für die Zwecke benötigt werden, für die sie erhoben wurden. Unter bestimmten Umständen können die Interessenten die Einschränkung der Verarbeitung ihrer Daten beantragen. In diesen Fällen werden wir sie nur für die Betreibung von oder Verteidigung gegen Beschwerden aufbewahren.Sie haben das Recht, einen Einspruch vor der Kontrollbehörde, der nationalen Datenschutzbehörde Spaniens, einzureichen. WWW.AGPD.ES

RUBRIK -INFORMATION ART. 13 UND 14 DSGVO KUNDEN - BUCHHALTUNG.

In Übereinstimmung mit Artikel 13 und 14 der spanischen Datenschutzverordnung (R.G.P.D.) werden folgende Informationen zur Kenntnis gebracht: VERANTWORTLICHER: NAUTIMA, S.A. Steueridentnummer (NIF/CIF): A07028640 Anschrift: CALLE VIA PALMA, 3 LOCAL POSTERIOR C PLZ: 07500 MANACOR Telefon971841313 E-Mail:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.';document.getElementById('cloak391123cfdf83392f3076a0384a3c6de0').innerHTML += ''+addy_text391123cfdf83392f3076a0384a3c6de0+'<\/a>'; Datenschutzbeauftragter: KONTAKT: http:www.protecmir.com / E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

ZWECK: Bei NAUTIMA, S.A. verarbeiten wir die von Ihnen bereitgestellten Informationen, um die Rechnungen der bestellten Produkte und/oder Dienstleistungen vorzubereiten und auszustellen und um unseren buchhalterischen und steuerlichen Verpflichtungen nachzukommen. Die bereitgestellten personenbezogenen Daten werden für einen Zeitraum von 5 Jahren ab dem letzten Vertragsabschluss und/oder von Ihnen getätigten Kauf gespeichert, bzw. während die Geschäftsbeziehung besteht und keine Löschung verlangt wird. In jedem Fall werden Ihre personenbezogenen Daten so lange gespeichert, wie es für den angegebenen Zweck nützlich ist, auf jeden Fall für die Dauer der gesetzlichen Fristen und für die erforderliche Zeit, um mögliche Haftungsansprüche aus der Verarbeitung zu berücksichtigen.

GESETZLICHE BERECHTIGUNG: Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist die Pflicht zur Ausstellung von Rechnungen nach dem Handelsgesetzbuch, dem allgemeinen Steuergesetz, dem Körperschaftssteuergesetz und dem Einkommensteuergesetz für natürliche Personen. Es besteht die Pflicht zur Angabe der personenbezogenen Daten, andernfalls kann die Dienstleistung nicht erbracht und/oder das Produkt nicht verkauft werden.

EMPFÄNGER: Die Daten werden nicht an Dritte übertragen, außer wenn eine gesetzliche Verpflichtung besteht. Die Übermittlung von Daten an Drittländer ist nicht vorgesehen. Entscheidungen über Angemessenheit, Garantien, verbindliche Unternehmensregeln oder spezifische anwendbare Situationen werden nicht getroffen.

RECHTE: Interessierte Personen haben das Recht auf Zugang zu ihren personenbezogenen Daten zu erhalten sowie die Berichtigung unrichtiger Daten oder gegebenenfalls die Löschung zu verlangen, wenn die Daten für den Zweck, für den sie erhoben wurden, nicht mehr benötigt werden. Unter bestimmten Umständen können interessierte Personen die eingeschränkte Verarbeitung ihrer Daten beantragen. In diesem Fall behalten wir sie nur für die Erhebung von oder Verteidigung gegen Ansprüche. Ebenso können die interessierten Parteien aus Gründen im Zusammenhang mit ihrer besonderen Situation der Verarbeitung ihrer Daten widersprechen. In diesem Fall werden ihre personenbezogenen Daten nicht mehr zu den Zwecken verarbeitet, für die sie Widerspruch eingelegt haben. Sofern technisch möglich, kann die interessierte Person die Übertragbarkeit ihrer Daten einem anderen Verantwortliche für Datenverarbeitung beantragen. Um diese Rechte geltend zu machen, können sich interessierte Personen gemäß den geltenden Gesetzen per E-Mail an NAUTIMA, S.A. wenden und eine Kopie ihres Personalausweises (DNI) beifügen.

Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei der Kontrollbehörde einzureichen: Spanische Agentur für Datenschutz (Agencia Española de Protección Datos, www.agpd.es). Herkunft der personenbezogenen Daten: der Interessierte selbst.

RUBRIK -INFORMATION ART. 13 UND 14 DSGVO KUNDEN- TEILHABER

In Übereinstimmung mit Artikel 13 und 14 der spanischen Datenschutzverordnung (R.G.P.D.) werden folgende Informationen zur Kenntnis gebracht: VERANTWORTLICHER: NAUTIMA, S.A. Steueridentnummer (NIF/CIF): A07028640 Anschrift: CALLE VIA PALMA, 3 LOCAL POSTERIOR C PLZ: 07500 MANACOR Telefon971841313 E-Mail:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.';document.getElementById('cloakd16ad83cd1aa183d92dafb4e0bba9c4f').innerHTML += ''+addy_textd16ad83cd1aa183d92dafb4e0bba9c4f+'<\/a>'; Datenschutzbeauftragter: KONTAKT: http:www.protecmir.com / E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

ZWECK: Bei NAUTIMA, S.A. verarbeiten wir die von Ihnen bereitgestellten Informationen, um einen Kostenvoranschlag der von uns angebotenen Dienstleistungen zu erstellen und um Ihnen Werbung im Zusammenhang mit unseren Produkten und Dienstleistungen auf beliebigem Wege (Post, E-Mail oder Telefon) zu senden und Sie zu Veranstaltungen des Unternehmens einzuladen. Um Ihnen unsere Produkte und Dienstleistungen entsprechend Ihren Interessen anbieten zu können, erstellen wir auf der Grundlage der bereitgestellten Informationen ein Käuferprofil. Es werden keine automatisierten Entscheidungen basierend auf diesem Profil getroffen. Die bereitgestellten Daten werden so lange gespeichert, bis der Interessent beantragt, die Datenverarbeitung zu beenden. In jedem Fall werden Ihre personenbezogenen Daten so lange gespeichert, wie es für den angegebenen Zweck nützlich ist, auf jeden Fall für die Dauer der gesetzlichen Fristen und für die erforderliche Zeit, um mögliche Haftungsansprüche aus der Verarbeitung zu berücksichtigen.

GESETZLICHE BERECHTIGUNG: Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist das Handelsgesetzbuch (span. Código de Comercio), das Bürgerliche Gesetzbuch (span. Código Civil), die erforderlich sind, um die von Ihnen gewünschten vorvertraglichen Maßnahmen vor dem Erwerb und/oder der Auftragsvergabe für unsere Produkte und/oder Dienstleistungen umzusetzen. Das Prospektionsangebot von Produkten und Dienstleistungen basiert auf der erteilten Einwilligung, um die wir Sie bitten. Es besteht die Pflicht zur Abgabe der personenbezogene Daten, andernfalls kann das bestellte Angebot nicht abgegeben werden. Der Versand von kommerziellen Angeboten über Fernabsatz unterliegt den Bestimmungen im Dienstleistungsgesetz der Informationsgesellschaft 34/2002, Artikel 20 und 21. Es besteht die Pflicht der Einwilligungserklärung, um Prospektionsangebote zu unterbreiten und Ihnen kommerzielle Informationen zu senden.

EMPFÄNGER: Die Daten werden nicht an Dritte übertragen, außer wenn eine gesetzliche Verpflichtung besteht. Die Übermittlung von Daten an Drittländer ist nicht vorgesehen. Entscheidungen über Angemessenheit, Garantien, verbindliche Unternehmensregeln oder spezifische anwendbare Situationen werden nicht getroffen.

RECHTE: Interessierte Personen haben das Recht auf Zugang zu ihren personenbezogenen Daten zu erhalten sowie die Berichtigung unrichtiger Daten oder gegebenenfalls die Löschung zu verlangen, wenn die Daten für den Zweck, für den sie erhoben wurden, nicht mehr benötigt werden. Unter bestimmten Umständen können interessierte Personen die eingeschränkte Verarbeitung ihrer Daten beantragen. In diesem Fall behalten wir sie nur für die Erhebung von oder Verteidigung gegen Ansprüche. Ebenso können die interessierten Parteien aus Gründen im Zusammenhang mit ihrer besonderen Situation der Verarbeitung ihrer Daten widersprechen. In diesem Fall werden ihre personenbezogenen Daten nicht mehr zu den Zwecken verarbeitet, für die sie Widerspruch eingelegt haben. Sofern technisch möglich, kann die interessierte Person die Übertragbarkeit ihrer Daten einem anderen Verantwortliche für Datenverarbeitung beantragen. Um diese Rechte geltend zu machen, können sich interessierte Personen gemäß den geltenden Gesetzen per E-Mail an NAUTIMA, S.A. wenden und eine Kopie ihres Personalausweises (DNI) beifügen.

Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei der Kontrollbehörde einzureichen: Spanische Agentur für Datenschutz (Agencia Española de Protección Datos, www.agpd.es). Herkunft der personenbezogenen Daten: der Interessierte selbst.

RUBRIK -INFORMATION ART. 13 UND 14 DSGVO KUNDEN- TEILHABER

In Übereinstimmung mit Artikel 13 und 14 der spanischen Datenschutzverordnung (R.G.P.D.) werden folgende Informationen zur Kenntnis gebracht: VERANTWORTLICHER: NAUTIMA, S.A. Steueridentnummer (NIF/CIF): A07028640 Anschrift: CALLE VIA PALMA, 3 LOCAL POSTERIOR C PLZ: 07500 MANACOR Telefon971841313 E-Mail:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.';document.getElementById('cloak9ea431d265b5e43fb0469040dd5e3655').innerHTML += ''+addy_text9ea431d265b5e43fb0469040dd5e3655+'<\/a>'; Datenschutzbeauftragter: KONTAKT: http:www.protecmir.com / E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

ZWECK: Bei NAUTIMA, S.A. behandeln wir die von Ihnen bereitgestellten Daten, um Ihnen die Dienstleistung zu erbringen, selbige in Rechnung zu stellen und um das Senden von kommerziellen Informationen und Werbung zu verwalten. Außerdem verwalten wir Ihren Mitgliedsstatus. Um Ihnen Dienstleistungen entsprechend Ihren Interessen anbieten zu können, erstellen wir ein Geschäftsprofil auf Grundlage der bereitgestellten Daten. Die bereitgestellten personenbezogenen Daten werden während einer Frist von 5 Jahren ab dem letzten Vertragsabschluss und/oder dem letzten Kauf Ihrerseits gespeichert, solange die Geschäftsbeziehung besteht und sofern Sie nicht ihre Löschung beantragen. Es werden keine automatisierten Entscheidungen auf Grundlage des besagten Profils getroffen.

GESETZLICHE BERECHTIGUNG: Die rechtliche Grundlage für die Behandlung Ihrer Daten ist die Erfüllung des Vertrags mittels eines Kaufs des Produkts und/oder Dienstleistung gemäß dem Handelsgesetzbuch (Código de Comercio) und Zivilgesetzbuch (Código Civil). Hinsichtlich des Sendens von kommerziellen Angeboten via Telekommunikation gilt das Gesetz über Dienste der Informationsgesellschaft 34/2002, Artikel 20 und 21. Das prospektive Angebot von Produkten und Dienstleistungen beruht auf der Einwilligung, die von Ihnen erbeten wird. Keinesfalls wird bei einem Widerruf der Einwilligung der Kaufvertrag hinsichtlich des Produkts und/oder der Erbringung der Dienstleistung ungültig. Es ist obligatorisch, personenbezogene Daten bereitzustellen. Andernfalls kann die Dienstleistung nicht erbracht werden und/oder das Produkt nicht verkauft werden und/oder das gewünschte Angebot nicht unterbreitet werden. Eine Einwilligung ist erforderlich, um prospektive Angebote machen zu können und Ihnen kommerzielle Informationen senden zu können.

EMPFÄNGER: Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, sofern hierzu keine gesetzliche Verpflichtung besteht. Eine Übermittlung der Daten an Drittländer ist nicht vorgesehen. Es werden keine Entscheidungen hinsichtlich Anpassung, Garantien, geltenden Unternehmensrichtlinien oder spezifischen in Frage kommenden Umständen getroffen.

RECHTE: Interessierte Personen haben das Recht auf Zugang zu ihren personenbezogenen Daten zu erhalten sowie die Berichtigung unrichtiger Daten oder gegebenenfalls die Löschung zu verlangen, wenn die Daten für den Zweck, für den sie erhoben wurden, nicht mehr benötigt werden. Unter bestimmten Umständen können interessierte Personen die eingeschränkte Verarbeitung ihrer Daten beantragen. In diesem Fall behalten wir sie nur für die Erhebung von oder Verteidigung gegen Ansprüche. Ebenso können die interessierten Parteien aus Gründen im Zusammenhang mit ihrer besonderen Situation der Verarbeitung ihrer Daten widersprechen. In diesem Fall werden ihre personenbezogenen Daten nicht mehr zu den Zwecken verarbeitet, für die sie Widerspruch eingelegt haben. Sofern technisch möglich, kann die interessierte Person die Übertragbarkeit ihrer Daten einem anderen Verantwortliche für Datenverarbeitung beantragen. Um diese Rechte geltend zu machen, können sich interessierte Personen gemäß den geltenden Gesetzen per E-Mail an NAUTIMA, S.A. wenden und eine Kopie ihres Personalausweises (DNI) beifügen.

Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei der Kontrollbehörde einzureichen: Spanische Agentur für Datenschutz (Agencia Española de Protección Datos, www.agpd.es). Herkunft der personenbezogenen Daten: der Interessierte selbst.

RUBRIK - INFORMATION ART. 13 UND 14 DSGVO. VIDEOÜBERWACHUNG

In Übereinstimmung mit Artikel 13 und 14 der spanischen Datenschutzverordnung (R.G.P.D.) werden folgende Informationen zur Kenntnis gebracht: VERANTWORTLICHER: NAUTIMA, S.A. Steueridentnummer (NIF/CIF): A07028640 Anschrift: CALLE VIA PALMA, 3 LOCAL POSTERIOR C PLZ: 07500 MANACOR Telefon971841313 E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.';document.getElementById('cloak8705653f04aa08af6466c0b98e86882b').innerHTML += ''+addy_text8705653f04aa08af6466c0b98e86882b+'<\/a>';

Datenschutzbeauftragter: KONTAKT: http:www.protecmir.com / E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

ZWECK: Bei NAUTIMA, S.A. verarbeiten wir die mit den Kameras der Videoüberwachung erfassten Informationen mit dem Ziel, die Sicherheit von Personen und Vermögen sowie von Installationen und Einrichtungen zu schützen. Zusätzlich werden die Zugänge zur Einrichtung und den Installationen des Unternehmens oder der Gesellschaft überwacht. Die Sicherheitskameras und/oder die Videoüberwachung können zur Überwachung und Kontrolle der Arbeitstätigkeit verwendet werden. Die bereitgestellten personenbezogenen Daten werden für einen Zeitraum von höchsten 30 Tagen ab ihrer Aufzeichnung gespeichert. In jedem Fall werden Ihre personenbezogenen Daten so lange gespeichert, wie es für den angegebenen Zweck nützlich ist, auf jeden Fall für die Dauer der gesetzlichen Fristen und für die erforderliche Zeit, um mögliche Haftungsansprüche aus der Verarbeitung zu berücksichtigen.

GESETZLICHE BERECHTIGUNG: Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist die Umsetzung der Artikel

6.1.F und 45 der DSGVO sowie der Artikel 22 und 89 im Staatsgrundgesetz 3/2018 vom 5. Dezember über den Schutz von personenbezogenen Daten und Gewährleistung der digitalen Rechte.

EMPFÄNGER: Die Daten werden nicht an Dritte übertragen, außer wenn eine gesetzliche Verpflichtung besteht. Wir setzen Sie darüber in Kenntnis, dass die Bilder durch den Auftragsverarbeiter gemäß Artikel 28 der DSGVO verarbeitet werden dürfen. Die Übermittlung von Daten an Drittländer ist nicht vorgesehen. Entscheidungen über Angemessenheit, Garantien, verbindliche Unternehmensregeln oder spezifische anwendbare Situationen werden nicht getroffen.

RECHTE: Interessierte Personen haben das Recht auf Zugang zu ihren personenbezogenen Daten zu erhalten sowie die Berichtigung unrichtiger Daten oder gegebenenfalls die Löschung zu verlangen, wenn die Daten für den Zweck, für den sie erhoben wurden, nicht mehr benötigt werden. Unter bestimmten Umständen können interessierte Personen die eingeschränkte Verarbeitung ihrer Daten beantragen. In diesem Fall behalten wir sie nur für die Erhebung von oder Verteidigung gegen Ansprüche. Ebenso können die interessierten Parteien aus Gründen im Zusammenhang mit ihrer besonderen Situation der Verarbeitung ihrer Daten widersprechen. In diesem Fall werden ihre personenbezogenen Daten nicht mehr zu den Zwecken verarbeitet, für die sie Widerspruch eingelegt haben. Sofern technisch möglich, kann die interessierte Person die Übertragbarkeit ihrer Daten einem anderen Verantwortliche für Datenverarbeitung beantragen. Um diese Rechte geltend zu machen, können sich interessierte Personen gemäß den geltenden Gesetzen per E-Mail an NAUTIMA, S.A. wenden und eine Kopie ihres Personalausweises (DNI) beifügen.

Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei der Kontrollbehörde einzureichen: Spanische Agentur für Datenschutz (Agencia Española de Protección Datos, www.agpd.es). Herkunft der personenbezogenen Daten: der Interessierte selbst.

muller

casbeato

satafona

facebook   tripadvisor   instagram logo

leadingcoursesreciclar